0800 724 5334 anfrage01@rfs.gmbh
Schuldnerberatung Freudenstadt

Schuldnerberatung Freudenstadt

0800 724 5334

Wer jeden Monat mit seinen Finanzen jonglieren muss, weil die Einnahmen die Ausgaben nicht mehr decken, der sollte sich mit der Schuldnerberatung Freudenstadt professionelle Hilfe suchen. Oft entstehen solche Situationen nicht aus eigener Schuld. Bisher konnte alles bezahlt werden, nie kamen Mahnungen. Nun aber wurde der Betroffene arbeitslos, das Einkommen reicht nicht mehr aus. Wer überschuldet ist, der steht oft alleine da mit all seinen Problemen. Das muss aber nicht sein, denn Ihnen kann geholfen werden. Die Schuldnerberatung Freudenstadt wird eine Lösung aus den Schulden finden.

Was sind die ersten Anzeichen einer Überschuldung?

Experten sehen bereits ein stets überzogenes Konto als Zeichen einer beginnenden Überschuldung. Wie viele aus Erfahrung wissen, ist das tatsächlich so. Der sogenannte Dispokredit wird von den Banken schnell genehmigt, wenn der Kunde regelmäßige Einnahmen hat. So wird oft als Limit das dreifache Netto des Gehaltes als Dispokredit eingeräumt. Verdient jemand 2000 Euro, so hätte er theoretisch einen Dispo vom 6000 Euro. Eine ganze Menge, gerade dann, wenn dann das Limit voll ausgeschöpft wird. Es sieht dann jeden Monat so aus, dass das Konto am Monatsanfang mit dem Eingang des Gehaltes gedeckt ist, sind dann aber alle Ausgaben abgebucht, steht es wieder in den roten Zahlen. Viele lassen auf den Dispo nichts stehen. Da dieser Kredit aber zu den teuersten gehört, nicht selten besteht ein zweistelliger Zinssatz, erhöht sich der Dispo ganz von selbst. Der Kunde muss den Dispo mit einem Kredit ablösen, da die Bank keine Überweisungen mehr ausführt, da das Konto nicht mehr gedeckt ist. Nun beginnt die Schuldenspirale. Ein neuer Kredit muss nun bezahlt werden und lässt man den Dispo stehen ist dieser auch bald wieder ausgeschöpft. Schuldnerberatungen sehen das bereits als Überschuldung an, auch die Schuldnerberatung Freudenstadt. Nun beginnt ein Kreislauf den viele Schuldner sehr gut kennen. Da kommt dann plötzlich die Arbeitslosigkeit dazu, das Einkommen verringert sich und die Raten können nicht mehr bezahlt werden. Das geht dann so weiter, bis Mietrückstände bestehen oder bis der Energieversorger kündigt. Die Schuldnerberatung Freudenstadt hat viele solcher Fälle und weist daraufhin, dass Betroffene nicht so lange warten sollten.

Wie hilft die Schuldnerberatung Freudenstadt?

Das Ziel der Schuldnerberatung Freudenstadt wird es sein, Sie aus der Schuldenfalle zu führen. Zunächst wird festgestellt, ob das Einkommen noch die Ausgaben deckt. Wenn dies der Fall ist, wird die Schuldnerberatung Freudenstadt mit den Gläubigern verhandeln und einen Schuldenbereinigungsplan vorlegen. Es kann dann eine Ratenzahlung vereinbart werden, deren Höhe sich an Ihre Finanzen anlehnt. Die Schuldnerberatung Freudenstadt wird auch mit Banken verhandeln und eventuell eine Umschuldungsmöglichkeit in Betracht ziehen. Damit sind die Schulden aber nicht vom Tisch, sie werden lediglich umgeschichtet, so dass sie von Ihnen bezahlt werden können. Sollte sich aber herausstellen, dass die Schulden nicht mehr zu bezahlen sind, wird eine Privatinsolvenz eingeleitet. Auch hier wird die Schuldnerberatung Freudenstadt Sie begleiten und alle notwendigen Schritte unternehmen. Mit einer Privatinsolvenz besteht die Möglichkeit in drei oder sechs Jahren schuldenfrei zu sein.

Bei den ersten Zeichen einer Überschuldung sollten Sie die Schuldnerberatung Freudenstadt kontaktieren. Sie können auf professionelle Hilfe hoffen mit der Schuldnerberatung Freudenstadt. Wir werden für den Weg in eine schuldenfreie Zukunft sorgen.

Kontakt

Ort

Sie haben Fragen zur Schuldenberatung – Kontaktieren Sie uns jetzt kostenlos!

Starten Sie jetzt schuldenfrei in die Zukunft, durch unsere Schuldenberatung mit professionellen Schuldenberatern.

Sie haben Fragen zur Schuldenberatung – Kontaktieren Sie uns jetzt kostenlos!

Starten Sie jetzt schuldenfrei in die Zukunft, durch unsere Schuldenberatung mit professionellen Schuldenberatern.